Rimbecker Dorfgeschichte

ab 2020

2020

  • 03.01.: Pfarrer i.R. Wilhelm Wittkop vollendet sein 90. Lebensjahr mit Empfang im Pfarrheim

  • 20.01.: Günter Ostermann wird Ehrenhauptbrandmeister und wechselt in die Ehrenabteilung

  • 25.01.: Sebastian Otto (37) übernimmt von Werner Hoppe (71) den Vorsitz des Schützenvereins.

  • 21.02.: Annette Lages Vorsitzende der Rimbecker CDU möchte in den Stadtrat gewählt werden.

  • 26.02.: Adolf Hübner (86) wird von der Gewerkschaft Nahrung, Genuss  und Gaststätten geehrt.

  • 28.02.: Musikverein feiert 2022 sein 100-jähriges Bestehen, neuer Dirigent Fabian Gersberg.

  • 15.03.: Das Corona Virus,  vermutlich aus China stammend legt die ganze Welt lahm. Die Länder in Europa schließen ihre Grenzen. Alle Veranstaltungen sind gestrichen, nur Apotheken und Lebensmittelmärkte dürfen geöffnet bleiben. Es gibt schon einige tausend Todesfälle.

  • 27.04.: Ab Montag gilt bundesweite Mundschutz-Pflicht in Bahnen und Geschäften. Gleichzeitig gelten erste Lockerungen bei der Öffnung von Geschäften bis 800 qm.

  • 18.05.: Beschränkungen werden gelockert :  Schulen und Kita´s öffnen teilweise, Fußball-Bundesliga startet, Lokale öffnen unter Auflagen, Abstandsregeln bestehen weiter.

  • 11.06.: Reisebeschränkungen innerhalb Europas werden aufgehoben

  • 24.06.: Schlachtbetrieb Tönnies mit über 1300 Corona infizierten.

  • 20.10.: Weltweit steigen die Infektionszahlen wieder rapide in die Höhe. Neuer Lockdown droht.

  • 20.11.: Weltweit gehen die Infektions-u. Todeszahlen rapide nach oben. Viele Länder gehen in den erneuten oder teilweisen Lockdown. Die Welt steht am Abgrund. Die Zahl derer die das Risiko der Pandemie leugnen wird immer größer und aggressiver.

  • 16.12.: Deutschland und Europa gehen in den 2. Lockdown, fast alles ruht.

  • 28.12.: weltweit beginnen die ersten Impfungen mit dem deutschen Corona Impfstoff.

  • 19.03.: Kurt Fritsch stirbt im Alter von 76 Jahren. Schützen-und Sportverein trauern.

  • 25.03.: Johannes Brand stirbt im Alter von 87 Jahren. Schützenverein trauert um Ehrenmitglied.

  • 01.07.: Schützenfeste sind allerorts abgesagt, ebenfalls die Warburger Oktoberwoche.

  • 02.07.: Hilferuf aus Rimbeck, Heizung Diemelhalle defekt, Rat bewilligt Zuschuß von 27.500 €

  • 04.07.: Mehr als 500.000 € Schaden bei Brand in Lagerhalle der Firma Hartinger, früher Milchwerk

  • 04.09.: Alten- u. Pflegeheim "Haus Phöbe" plant Neubau für ca. 80 Betten. Baubeginn unklar.

  • 13.09.: Kommunalwahlen NRW: Annette Lages (CDU) gewinnt und kommt in den  Stadtrat  ebenso Eva-Maria Büchsenschütz (SPD) über die Reserveliste. Hermann Evers (UWG/CWG) erhält einen Sitz im Kreistag Höxter. Michael Stickeln (CDU) wird neuer Landrat.  

  • 25.11.: Hans und Gisela Kleinert feiern ihre Diamantene Hochzeit im engsten Familienkreis.

  • 22.12.: der Unternehmer Fritz Berost stirbt im Alter von 87 Jahren in Scherfede.

  • 22.12.: das Alten-und Pflegeheim Haus  Phöbe gibt Startschuss für Pflegeheim-Neubau.

  • 31.12.: das alte Jahr geht ruhig und mit Abstand zu Ende.